Hundeführerschein
Sachkundenachweis Niedersachsen oder D.O.Q. Test 2.0

Theoretische und praktische Prüfung

Ab dem 1. Juli 2013 gilt das niedersächsische Hundegesetz. Demnach müssen Hundehalter, die sich erstmals nach dem 1.Juli 2011 (!) einen Hund angeschafft haben und laut Gesetz nicht anderweitig als sachkundig gelten, den Nachweis der Sachkunde über eine theoretische und praktische Prüfung erbringen.

Die zwei oben genannten Prüfungen können Sie bei mir absolvieren.
Kurzfristige Termine sind möglich.

SPEZIELL FÜR DEN Hundeführerschein Nds.: Vorbereitungs-APP

Für alle HundehalterInnen, die den Sachkundenachweis von Niedersachsen absolvieren wollen!

Meine Hundeschule Spasspfoten habe ich 2004 als selbständige Hundeverhaltensberaterin gegründet, bin seit 2014 Prüferin gem. §11 zertifiziert durch die Tierärztekammer Nds. und habe schon viele HundehalterInnen erfolgreich durch die theorethische und praktische Prüfung begleitet.
Meine APP „Hundeführerschein Nds.“ bietet Euch die Möglichkeit, sich speziell auf den theoretischen Sachkundenachweis von Niedersachsen unterstützend vorzubereiten, um mit einem sicheren Gefühl die Prüfung zu absolvieren

Absolut neu!

Statt 14,99 €

unser Einführungspreis

nur 4,99 €

Details

Aktuelle Termine auf Anfrage, bzw. im Veranstaltungskalender (s. Downloads)!

Vorbereitung
Theorievorbereitung siehe App
praktische Vorbereitung: abhängig vom Kurs,
bzw. Workshop „praktisches Training Hundeführerschein“ 25,-€

Prüfungsgebühr:
Theorie (online): 65,-€
(Theorieprüfung schriftlich in Papierform: 75,-€)
Praktische Prüfung: 80,-€

Selbstverständlich können Sie sich auch ohne Vorbereitungskurs zur Prüfung anmelden.

BHV-Hundeführerschein
Haben Sie Interesse an einer BHV-Prüfung, organisiere ich diese gern für Sie.
Der nächste Vorbereitungskurs für den BHV-Hundeführerschein auf Anfrage.

Kosten: 4×1,5 Stunden / 150,-€

 

Ein erneutes Ausschreiben der Prüfungsbescheinigung kostet 10,-€