Basistraining für ein harmonsiches Miteinander in Alltagssituationen. 
Vieles geht ohne Leckerli oder Spielzeug, weil Ihr Hund sie respektiert!

Ja, Ihr Hund darf sich ruhig verhalten, wenn er neben Ihnen wartet oder Sie jemand begrüßt.
Ja, Ihr Hund kann lernen an lockerer Leine zu gehen, wenn Ihnen ein angeleinter Hund entgegenkommt.
Ja, Ihr Hund darf angebunden warten, während Sie die Hundewurst vom Schlachter abholen.
Ja, Sie dürfen Ihrem Hund auch sagen, daß Sie keine Zahnabdrücke im Unterschenkel wünschen, 
Ihre Fingerkuppen beim Füttern unverzehrt bleiben.
Ja, Sie entscheiden, welcher Besucher über Ihre Türschwelle tritt etc.

 
Wir trainieren in kleinen Gruppen an verschiedenen Orten in Alltagssituationen,
wie z.B. beim Stadtgang, Waldgang und Begegnungen mit anderen Tieren,
fremden Hunden, Joggern etc..
Mit einer artgerechten Erziehung und Ausbildung können Sie schrittweise den Gehorsam des Hundes unter Ablenkung aufbauen und die Hunde zu sozialverträglichen Begleithunden erziehen. Zu jeder Stunde erhalten Sie Infozettel zum Nachlesen.

Beginn der nächsten Grundkurse:

18.10.2018/ Donnerstag 20 Uhr Theorie
19.10.2018 / Freitags 16:45Uhr (Langenhagen)
20.10.2018 / Samstags 10:10 Uhr (Isernhagen und Umgebung),
Anmeldung sind noch möglich

10 prakt. Std. (60min.) / 2 Theoriestd. (60min.), 3-6 Teilnehmer
Kosten 175,-€