Hundeführerschein-Sachkundenachweis Niedersachsen
oder D.O.Q. Test 2.0

Theorie und Praktische Prüfung

Ab dem 1. Juli 2013 gilt das niedersächsische Hundegesetz.
Demnach müssen Hundehalter, die sich erstmals nach dem 1.Juli 2011 (!) einen Hund angeschafft haben und laut Gesetz nicht anderweitig als sachkundig gelten, den Nachweis der Sachkunde über eine theoretische und praktische Prüfung erbringen.

Die zwei oben genannten Prüfungen können Sie bei mir absolvieren.
Die Termine für die Prüfungen können individuell mit Ihnen abgestimmt werden.
Kurzfristige Termine sind möglich.

 

Eine Vorbereitung auf die Theorieprüfung findet in einem Abendvortrag statt.
Für die Vorbereitung auf die Praxis ist der Grundkurs bzw. Fortgeschrittenen- Kurs geeignet, sowie die Workshopstunde "Generalprüfung Hundeführerschein". Gern berate ich Sie.

Aktuelle Termine auf Anfrage, bzw. im Veranstaltungskalender (s. Downloads)!


Theorievorbereitung 10€
praktische Vorbereitung: abhängig vom Kurs,
bzw. Worshop "praktisches Training Hundeführerschein" 15,-€

Prüfungsgebühr:
Theorie (online): 60,-€
(Theorieprüfung schriftlich in Papierform: 75,-€)

Praktische Prüfung: 75,-€

 

Selbstverständlich können Sie sich auch ohne Vorbereitungskurs zur Prüfung anmelden.

Haben Sie Interesse an einer BHV-Prüfung, organisiere ich diese gern für Sie.

Der nächste Vorbereitungskurs für den BHV-Hundeführerschein auf Anfrage.

Kosten: 4x1,5 Stunden / 99,-€